2006 – Zwischen Himmel und Erde. MOZARTS GEISTLICHE MUSIK


Katalog zur 31. Sonderausstellung des Dommuseums Salzburg „Zwischen Himmel und Erde. MOZARTS GEISTLICHE MUSIK“
vom 8. April – 5. November 2006. Katalog inklusive CD.

Die geistliche Musik war der wesentliche Teil von Mozarts Schaffen in Salzburg. Als Hofmusiker spielte und komponierte er regelmäßig für den Erzbischof. In Wien schrieb er nur wenige geistliche Stücke, doch eines seiner berühmtesten Werke ist eine Totenmesse: Das „Requiem“ prägt bis heute unser Bild des Genies.

  • AutorInnen: Richard Bauer, Papst Benedikt XVI, Patrick Bircher, Marin Braun, Nicolaus Harnoncourt, Philipp Harnoncourt, Thomas Hochradner, Peter Hofer, Egon Kapellari, Peter Paul Kaspar, Ulrich Leisinger, Hans Maier, Rainer Michaelis, Luise Müller, Peter Planyavsky, Franz Karl Praßl, Helmut Reinalter, Carena Sangl, Manfred Hermann Schmid, Heinz-Walter Schmitz, Wolfgang Schüssel, Gerhard Walterskirchen
  • Herausgeber: Dommuseum Salzburg
  • Eigentümer und Verleger: Verlag Schnell & Steiner GmbH und Carus-Verlag Stuttgart
  • Erscheinungsort: Salzburg
  • Erscheinungsjahr: 2006
  • Sprachen: Deutsch
  • Seitenzahl: 255
  • Abbildungen: 242
  • Buchgröße: H 28 x B 22 cm
  • ISBN: 3-7954-1869-0 (Verlag Schnell&Steiner GmbH) 3-89948-074-0 (Carus-Verlag Stuttgart)


10,00

Gewicht1.4 kg