Veranstaltung DomQuartier Rundgang im DomQuartier Salzburg

© DomQuartier, Foto: Wofgang Lienbacher

Der DomQuartier Rundgang umfasst folgende Bereiche

Prunkräume der Residenz Salzburg
Die Geschichte der fürsterzbischöflichen Residenz reicht bis in das späte Mittelalter zurück. Als Ort der fürstlichen Repräsentation wird die wertvolle Ausstattung der Prunkräume von Renaissance, Barock und Klassizismus geprägt. Die folgenden Programme für Schülerinnen und Schüler laden in die Residenz, in der die Fürsterzbischöfe als weltliche Landesherren Hof hielten und wohnten.

Residenzgalerie Salzburg
Die Residenzgalerie präsentiert hochkarätige Meisterwerke vom 16. bis ins 19. Jahrhundert. Spielerisches Lernen und Entdecken vor Originalen fördert die Beobachtungsgabe und sensibilisiert für die verschiedenen bildnerischen Mittel und künstlerischen Techniken vergangener Jahrhunderte.

Nordoratorium
Im Nordoratorium wurde noch in der Erbauungszeit des Doms eine Kapelle eingerichtet und einem der beiden Patrone Salzburgs, dem heiligen Rupertus, geweiht. Die Malereien des Gewölbes und des Altars erzählen die Lebensgeschichte des Heiligen. Das DomQuartier nutzt das Nordoratorium für Sonderausstellungen.

Dom und Dommuseum
Die Orgelempore bietet den schönsten Blick in das Langhaus des Doms. Das Dommuseum im Südoratorium zeigt den Domschatz, mittelalterliche und barocke Goldschmiedearbeiten, Skulpturen und Gemälde aus Kirchen der Erzdiözese Salzburg. Zu den kostbarsten Werken gehören die Hostientaube und das uralte Rupertuskreuz.

Kunst- und Wunderkammer
Im südlichen Dombogen sammelten die Fürsterzbischöfe seltene und kostbare Objekte, vor allem Arbeiten aus Elfenbein und Bergkristall. Nach dem Ende des Fürsterzbistums wurde der Sammlungsbestand zerstreut, 1974 der weitgehend original erhaltene Raum im Sinne einer barocken Kunst- und Wunderkammer neu eingerichtet.

Museum St. Peter & Lange Galerie
Die überaus reiche Kunstsammlung des Benediktinerklosters St. Peter umfasst geschätzte 40.000 Objekte. Das Museum gliedert sich in drei thematische Schwerpunkte: St. Peter und die Kunst, St. Peter und die Musik sowie St. Peter in Geschichte und Verfassung.

Kontakt & Anmeldung
office@domquartier.at
Tel. +43 662 8042 2109