Violetter Balken

Ausstellungen

Sonderausstellungen

Freitag, 8. 6. 2018 bis Sonntag, 14. 7. 2019

Ultramarin & Muschelgold. Wie die Bilder gemacht wurden

Ins Blickfeld gerückt wird die künstlerische Praxis der Alten Meister, denn der schöpferische Akt beginnt mit der Auswahl des Werkstoffes. Die Sinnlichkeit des Materials und die Spuren des Werkzeugs sind Bestandteil des künstlerischen Ausdrucks.

Mehr erfahren

Samstag, 8. 12. 2018 bis Montag, 27. 5. 2019

Fürsterzbischof Maximilian Gandolph Graf von Kuenburg
Regisseur auf vielen Bühnen · 1668 – 1687

Vor 350 Jahren, am 30. Juli 1668, wählte das Domkapitel den aus Graz gebürtigen Maximilian Gandolph Graf von Kuenburg zum Erzbischof von Salzburg. Wappen und Inschrift überliefern ihn vielerorts als Gründer und Bauherrn z. B. der Kajetanerkirche in Salzburg, des Stiftes Seekirchen oder der Wallfahrtskirche Maria Plain.

Mehr erfahren

Freitag, 18. 1. 2019 bis Sonntag, 14. 7. 2019

Erzherzog Ludwig Viktor.
Kaiser Franz Josephs jüngster Bruder und sein Schloss Kleßheim

Schloss Kleßheim wurde im Auftrag von Fürsterzbischof Johann Ernst Graf Thun um 1700 nach Plänen von Johann Bernhard Fischer von Erlach errichtet. Von 1866 bis 1919 lebte dort Erzherzog Ludwig Viktor, der Bruder Kaiser Franz Josephs I.

Mehr erfahren

Dauerausstellungen

Die Prunkräume der Residenz – zu Gast bei den Fürsterzbischöfen

Die Residenz zu Salzburg diente den Fürsterzbischöfen über die Jahrhunderte hinweg als prunkvoller Wohnsitz. Schon zur Barockzeit zählte das fürsterzbischöfliche Stadtpalais zu den feudalsten Repräsentationsstätten im deutschsprachigen Raum.

Mehr erfahren

Dommuseum – Kunstschätze aus der Erzdiözese Salzburg

In den Emporenräumen des Salzburger Doms, die früher teilweise als Kapellen genutzt wurden, befindet sich seit 1974 das Dom- und Diözesanmuseum, das Kunstwerke aus 1300 Jahren Salzburger Kirchengeschichte versammelt.

Mehr erfahren

Museum St. Peter – 1300 Jahre Klostergeschichte

Die wertvollen Kunstschätze der Sammlungen der Erzabtei St. Peter, die in der Langen Galerie und im Museum zu sehen sind, verbildlichen die Geschichte des ältesten Klosters im deutschsprachigen Raum.

Mehr erfahren
Facebook Pixel Top