Mit der Jahreskarte das Museumsprogramm im DomQuartier Salzburg ausführlich genießen!

Preis: € 30,–
Für Familien: € 50,–
mit Salzburger Familienpass € 40,–

Die Jahreskarte ist ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig.
Sie inkludiert neben dem Eintritt in das DomQuartier Salzburg Vergünstigungen bei Sonderveranstaltungen und Workshops sowie ermäßigten Eintritt in andere Salzburger Museen (Salzburger Freilichtmuseum, Salzburg Museum, Keltenmuseum Hallein, Museum der Moderne Salzburg).


Wir haben Ihr Interesse geweckt?

  • Die Jahreskarte kann direkt an der Hauptkassa (Residenzplatz 1) sowie im Museumsshop in der Residenzgalerie zu den regulären Öffnungszeiten gekauft werden.
  • Bitte füllen Sie dazu das Antragsformular aus und geben es direkt im DomQuartier an einer der Kassen vorausgefüllt ab.
    >> Antragsformular downloaden (PDF)
  • Sie können unmittelbar nach Ihrem Kauf den ersten „Gratis Eintritt“ nutzen.
  • Geschenk-Tipp: Ein Gutschein für eine Jahreskarte kann rund um die Uhr auch im Online Shop vom DomQuartier gekauft werden.

Für weitere Informationen sind wir auch gerne telefonisch erreichbar unter +43 662 80 42 21 09
(Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und am Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr)

Mit der Jahreskarte das Angebot im Museum in vollen Zügen nutzen

Sie berechtigt zum Rundgang durch das gesamte DomQuartier: Prunkräume der Residenz, Residenzgalerie Salzburg, Dommuseum, Kunst- und Wunderkammer, Lange Galerie, Museum St. Peter sowie zum Besuch der Sonderausstellungen und der Dombogenterrasse – und das ein ganzes Jahr lang, ab Ausstellungsdatum.
Zudem gibt es immer wieder Überraschungen in Form von besonderen Aktionen über die wir Sie rechtzeitig informieren.

Um am aktuellen Stand über die Termine zu den wechselnden Sonderausstellungen, Führungen, Workshops und anderen Veranstaltungen im DomQuartier zu sein, abonnieren Sie am besten hier den DomQuartier Newsetter, welcher etwa 12 Mal im Jahr versandt wird.

Unser Tipp: Genießen Sie eine kurze Pause und ein Erfrischungsgetränk oder einen Kaffee auf der Dombogenterrasse mit imposantem Blick auf die „zum Greifen nahe“ barocke, marmorweiße Fassade des Salzburger Doms, den Dom- und Residenzplatz, das Glockenspiel und die umliegenden Stadtberge Salzburgs.

 

Teilen: