Zwischenstopp auf der Dombogenterrasse

Wunderbare Kunstschätze in Ruhe entdecken

Ein Besuch des DomQuartiers kann mitunter auch etwas anstrengend werden. Immerhin bietet der Rundgang 2000 Exponate aus 1300 bewegten Jahren auf 15 000 Quadratmetern. Damit die 1,3 Kilometer lange Tour de Baroque nicht zur Tour de Force wird, bieten wir eine Führung, die speziell auf die Anforderungen von Seniorinnen und Senioren zugeschnitten ist.

Das Vermittlungsteam ist darauf bedacht, die Gehgeschwindigkeit und den Vortrag an Ihre Bedürfnisse anzupassen, für besondere Situationen steht auch ein Rollstuhl zur Verfügung. Klappstühle sind vorbereitet und an markanten Orten können kleine Ruhepausen eingelegt werden. Natürlich berücksichtigen unsere Vermittlerinnen auch den oft höheren Kenntnisstand der meist erfahrenen älteren Besucherinnen und Besucher. So können Sie das ganze DomQuartier und dessen wunderbare Kunstschätze in Ruhe entdecken.

Unser Tipp:
Das Museums-Café sind im dritten Stock der Residenz mit Zugang auf die Terrasse auf den Dombögen. Dort können Sie eine Pause einlegen. Es werden Erfrischungsgetränke, Kaffee, Wein oder Sekt sowie kleine Snacks angeboten. Fragen Sie dazu bei Ihrer Buchung an!

Dauer: 2 Stunden
Kosten: Eintritt und € 90,– Führungsgebühr
Treffpunkt: wird bei der Buchung bekannt gegeben
Individuell buchbare Gruppenführung (bei Buchung außerhalb der Öffnungszeiten beträgt die Führungsgebühr € 400,–)