Anbetung der Hirten, Dommuseum

Freuet euch sehr!

heißt es in einem Adventlied zum bevorstehenden Geburtstagsfest des Erlösers. Alljährlich bereitet es Freude, sich in die Weihnachtsgeschichte mittels Hirtenspielen, Krippen und anderen Werken der bildenden Kunst zu vertiefen. Sie machen das Weihnachtsereignis zu einem sinnlichen Erlebnis mit Details, die man in den knappen Berichten der Evangelisten Matthäus und Lukas vergeblich sucht. Der Stall von Bethlehem, Ochs und Esel und die Könige aus drei Kontinenten sind Beispiele liebgewordener Ausschmückungen und Interpretationen.

Die Ausstellung im Dommuseum (Südoratorium) erzählt anhand von Bildern und Skulpturen die Weihnachtsgeschichte von der Verkündigung bis zur Flucht nach Ägypten und Darbringung im Tempel.


Virtuelle Führung, Teil 1

vom 25. November 2021, Dr. Reinhard Gratz über den Krippenbaum im Dommuseum anlässlich der Weihnachtsausstellung.
Krippenbaum 1962, Gustav Resatz (* Wien 1903, † Salzburg 1962), Holz, gefasst, Leihgabe der Stadtpfarrkirche hl. Erentrudis in Herrnau, Salzburg

>> klick ins Bild um Video zu starten

 

 

Führungen & Rahmenprogramm

 

(Abgesagt) „Sehnsucht nach dem Licht“ – Gespräch mit Prälat Dr. Johannes Neuhardt
Das Gespräch findet im Anschluss an die Führung durch die Weihnachtsausstellung im Dommuseum durch Dr. Reinhard Gratz statt. Moderation: Dr. Romy A. Hofmann
Mi, 24. November , 17.15 Uhr
>> Mehr dazu

Weihnachtliche Führung „Freuet euch sehr!“
mit anschließendem traditionellem Turmblasen auf der Dombogenterrasse und Schmankerln vom Salzburger Christkindlmarkt.

Do, 25. November, Do, 2. Dezember, Do, 9. Dezember, Do, 16. Dezember, Do, 23. Dezember 
Ab 17.30 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Preis pro Person: € 19,— / Kinder € 5,—
>> Mehr dazu

 

Anmeldung
unter +43 662 80 42 21 09 oder per E-Mail: office@domquartier.at