Werke von Marin Marais, Antoine Forqueray, Robert De Visée, Matthias Sigismund Bichteler, Heinrich Ignaz Franz Biber

Mit Luca Pianca (Laute) und Vittorio Ghielmi (Viola da Gamba)

Die Instrumente der beiden berühmten Interpreten Luca Pianca (Laute) und Vittorio Ghielmi (Viola da Gamba) reflektieren die Strahlen der Sonne Louis des XIV. in ihren Klängen. In Salzburg trafen sich im 17. Jahrhundert in einzigartiger Weise die italienische und französische Musiktradition vertreten durch H.I.F. Biber und Georg Muffat. Der Hof von Versailles war das leuchtendste Beispiel für die absolutistische Hofhaltung in Europa, deren verklärte Magie bis heute große Strahlkraft besitzt. Der Magie der Klänge dieser Zeit spüren die beiden großartigen Klangkünstler an diesem Abend nach.


Residenz zu Salzburg, Rittersaal

Karten:
Salzburger Bachgesellschaft
Tel. +43 662 435 371 0
info@bachgesellschaft.at

Abendkassa: ab 19 Uhr

In Kooperation mit der Salzburger Bachgesellschaft und der Johann Michael Haydn-Gesellschaft Salzburg