Wie hat Alexander sein Pferd gezähmt?

Im Rittersaal in den Prunkräumen des DomQuartiers zeigt ein Ölgemälde an der Decke Alexander den Großen mit seinem Pferd Bucephalus. Das Bild erzählt von der Geschichte, wie der jugendliche Alexander sein Pferd zähmte und es dann stolz seinem Vater vorführte. Anschließend basteln wir ein Pferd, mit dem du selbst galoppieren kannst.

 

ab 5 Jahren
Treffpunkt: Residenzgalerie
Kosten: € 5,–

Anmeldung und Rückfragen: 

office@domquartier.at
+43 662 80 42 21 09