Kunst und Handwerk aktiv und kreativ erleben – Collagekunst – gut geklebt!

Einmal im Monat laden wir kunstbegeisterte Erwachsene und Jugendliche, die Freude am kreativen Schaffen haben, in unser Kunstlabor ein. Alleine, mit Freunden und Freundinnen oder Familienmitgliedern qualitätsvoll Zeit verbringen und selbst tätig werden. In diesem Kunst-Workshop steht nach einem kurzen Besuch des Museums das handwerkliche, aktive und kreative Tun im Fokus.

Ab 12 Jahren


Bei diesem Termin widmen wir uns einer ganz speziellen Kreativ-Technik, der Collage. Der Begriff leitet sich ab vom französischen Wort „coller“ und bedeutet „Kleben“. Damit ist das Wesentliche dieser Technik auch schon auf den Punkt gebracht – verschiedene Elemente werden durch kleben zu einem neuen Ganzen kombiniert. Klingt einfach? Ist es auch. Aber nicht nur das, Collagen beflügeln die Kreativität, eröffnen Räume für neue Interpretationen und fantastische Sichtweisen. In diesem Sinne lassen wir uns von ausgewählten Kunstwerken im DomQuartier inspirieren und erschaffen kunstvolle „Klebewelten“.

Treffpunkt: Kunstlabor, Residenzgalerie (3.OG)
Kosten: € 15,– Unkostenbeitrag, Eintritt frei

Anmeldung erforderlich
Restplätze können an der Kassa oder vorab telefonisch erfragt werden