Die Schau zeigt Highlights und verborgene Schätze aus der Sammlung Residenzgalerie Salzburg. Das Rom des Nordens ist aus typischen Blickwinkeln, als Detailansicht oder aus verschiedenen Himmelsrichtungen aus der Ferne zu sehen. Neben der Stadt führt die Reise auf das Land an den Zeller See, nach Bad Gastein sowie in das Salzkammergut und zum nahen Königssee. Markante Berge wie Großglockner, Großvenediger, Untersberg und Watzmann runden die Präsentation ab.

Mit Mag.a Astrid Ducke

Mehr zur Sonderausstellung

Treffpunkt: Residenzgalerie Salzburg
Kosten: Ermäßigter Eintritt + € 4,– Führungsgebühr

Anmeldung:
Für die Anmeldung nutzen Sie bitte nachstehenden Link zum Anmeldeformular bis Wochentag, 11 Uhr. 
Danach oder unmittelbar vor dem Termin können Restplätze an der Kassa oder vorab telefonisch erfragt werden.