W. A. Mozart (1756-1791), Streichquintette I

Quintett B-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 174

Quintett c-Moll für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 406
Bearbeitung von Mozart der Bläserserenade KV 388

Quintett C-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 515

 

Quatuor van Kuijk & Adrien La Marca
Nicolas Van Kuijk (Violine)
Sylvain Favre-Bulle (Violine)
Emmanuel François (Viola)
Anthony Kondo (Violoncello)
Adrien La Marca (Viola)

 

Streichquintette, Teil II
DI 1. Februar

 

„Der musikalische Schwerpunkt der Mozartwoche 2022 liegt also auf Mozarts Kompositionen für Streichinstrumente, insbesondere natürlich für die Violine. Dabei wollen wir Ihnen die
ganze Bandbreite von Mozarts Schaffen aufzeigen, dargeboten von einigen der weltbesten Künstlerinnen und Künstler unserer Zeit. Wir freuen uns auf diese außergewöhnlichen Seiltänzer,
die seinem Tanz in den Lüften folgen und Mozarts Musik für Sie lebendig werden lassen.“ (Rolando Villazón)

 

Eine Kooperation von DomQuartier Salzburg und Stiftung Mozarteum Salzburg.

 


Ort: Prunkräume der Residenz, Rittersaal
Beginn: 11 Uhr

 

Das Konzert wurde abgesagt, die Mozartwoche 2022 findet aufgrund der Corona-Situation nicht statt!