Workshop für Erwachsene und Jugendliche

„Ich beginne mit dem Malen, indem ich eine Farbe auswähle. Ich kann sie ganz gezielt oder auch zufällig wählen, je nachdem, was ich vorhabe […].“ (Jerry Zeniuk)

Das Workshop-Wochenende widmet sich den Grundkenntnissen der Malerei – wie wird eine Leinwand auf einen Rahmen gespannt? Was gilt es beim Anrühren einer Grundierung bis hin zu selbst hergestellten Farben zu beachten? Wir tauchen ein in die faszinierende Welt der Farben und experimentieren mit unterschiedlichen Malwerkzeugen. Wir malen mit Eitempera, einer Technik, die noch vor der Ölmalerei angewandt wurde.

Ideen und Inspirationen für das eigene Tun holen wir uns in den Ausstellungen „Stadt·Land·Berg“ und „Colloredo. Reformer in neuem Licht“ in der Residenzgalerie.


Der Kunst-Workshop richtet sich sowohl an Einsteigerinnen und Einsteiger als auch an Fortgeschrittene – alle sind herzlich willkommen!

 

Zeichenmaterial: Wird bereitgestellt. Anregungen (Fotos, Skizzen etc.) bitte mitbringen – und gerne auch den eigenen Lieblingspinsel

Präsentation der Arbeiten: DO 30. März 2023 · 15 Uhr – Dazu laden wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Interessierte ganz herzlich ein. Die Arbeiten bleiben drei Wochen im DomQuartier ausgestellt.

Leitung: Christine Fegerl MA, Kunsthistorikerin und Kunstvermittlerin – zahlreiche Ausbildungen im Bereich Malerei und Zeichnung, u. a. auf der internationalen Sommerakademie für bildende Kunst in Salzburg.

 

Treffpunkt:   Residenzgalerie

Uhrzeit:         FR 14-17 Uhr, SA und SO 9.30-17 Uhr

Kosten:          2,5 Tage: € 170 / mit DQ Jahreskarte € 160; 2 Tage (SA und SO): € 150 / mit DQ Jahreskarte € 140 inkl. Material

Anmeldung erforderlich