2016 – Rembrandt. Unter der Farbe


Katalog zur Ausstellung „Rembrandt. Unter der Farbe“ im DomQuartier Salzburg | Residenzgalerie Salzburg vom 13. November 2016 bis 26. Juni 2017

Rembrandts „Betende alte Frau“ ist hinsichtlich der Maltechnik eine Besonderheit. Auf einer vergoldeten Kupferplatte gemalt, zeigt das Bild herausragende technische Versiertheit des KĂźnstlers. Die Ausstellung präsentiert die Ergebnisse der technischen Untersuchungen, die im Juni 2016 gemacht wurden. Dem Publikum wird ein tiefer Blick hinter die Farbschichten des Gemäldes gewährt. Zeitgleiche Grafiken Rembrandts aus den Beständen der Albertina Wien und des Kupferstichkabinetts der Akademie der bildenden KĂźnste Wien ergänzen die Schau.

Abbildung: Rembrandt Harmensz. van Rijn (Leiden 1606–1669 Amsterdam)
Betende alte Frau, um 1629/30, Öl/Kupfer
Residenzgalerie Salzburg, Inv.Nr. 549.
Krapplacklasur Ăźber Zinnober fĂźr das Kopftuch. Die Grundierung der Kupferplatte mit Blattgold verleiht dem Rot besonderen Glanz.

  • AutorInnen: Gabriele Groschner,Markus Huber, Katharina Uhlir
  • Herausgeber: Gabriele Groschner
  • EigentĂźmer und Verleger: DomQuartier Salzburg GmbH
  • Erscheinungsort: Salzburg
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Sprachen: Deutsch / Englisch
  • Seitenzahl: 126
  • Buchgröße: H 21 x B 21 cm
  • ISBN: 978-3-901443-43-5


€ 14,90

Gewicht0.5 kg