Musikalische Entdeckungsreise an den Originalspielstätten

Mit Biber, Muffat, Caldara, den Mozarts und Michael Haydn auf einer spannenden und abwechslungsreichen Entdeckungsreise durch 200 Jahre Salzburger Musikgeschichte an den Originalschauplätzen: Das DomQuartier widmet sich 2020 der großen musikalischen Tradition Salzburgs, die untrennbar mit der Geschichte und den Räumen des Residenz- und Dombereichs verbunden ist.

Salzburgs Bedeutung als Musikstadt basiert auf der Geschichte der Musik am Hof der Fürsterzbischöfe. Die Musikausstellung im DomQuartier erzählt von glanzvollen Zeiten,  prachtvollen Festen und herrlicher Musik, von internationalem Ruhm und historischen Premieren – denn all das hat es in Salzburg schon lange vor den Festspielen gegeben!