Die Farben der Serenissima
Venezianische Meisterwerke von Tizian bis Canaletto                

21. 6. 2024- 6. 1. 2025 | Residenzgalerie

Vom 21. Juni 2024 bis 6. Jänner 2025 präsentiert das DomQuartier Salzburg in seinem 10. Jubiläumsjahr in der Residenzgalerie unter dem Titel „Die Farben der Serenissima. Venezianische Meister aus dem Kunsthistorischen Museum Wien“ eine umfassende Schau, die ein Porträt der Stadt Venedig und ihrer Gesellschaft zeichnet.

Thematisiert werden die wesentlichen Entwicklungen venezianischer Kunst von der Renaissance bis zum Rokoko. Neben ausgewählten Werken der Malerei werden auch exemplarisch Beispiele andere Kunstgattungen wie, Bronzen oder Rüstungen sowie virtuose und kuriose Objekte aus der legendären Kunstkammer des ehemaligen Kaiserhauses gezeigt, die weltweit die bedeutendste ihrer Art ist.

„Die Farben der Serenissima“ vereint zwei Premieren: Der Gastauftritt des Kunsthistorischen Museums Wien ist die erste exklusive Schau aus den Beständen der ehemals kaiserlichen Sammlungen in Salzburg und zugleich die erste Ausstellung unter der Leitung der neuen Direktorin des DomQuartiers, Andrea Stockhammer.

Den vollständigen Pressetext sowie Bilder samt Bildnachweisen entnehmen Sie bitte den unter „Presse-Download“ bereit gestellten Dokumenten und ZIB-Ordner.